¨

.sozialpädagogik

Unsere Fachstelle Sozialpädagogik unterstützt Sie bei grösseren Herausforderungen in der Familie oder bei der Suche nach einem Pflegefamilienplatz

.sie suchen rat für eine herausforderung in der familie?

Sozialpädagogische Familienbegleitung ist eine vorübergehende Erziehungs- und Familienhilfe durch eine pädagogische Fachperson. Sie findet bei der Familie zuhause statt. Der direkte, intensive und zeitlich begrenzte Einsatz ist auf die konkrete Familiensituation ausgerichtet und hat zum Ziel, die Familie zu befähigen, den Familien- und Erziehungsalltag eigenständig zu bewältigen.

.sie suchen einen pflegefamilienplatz

Aus verschiedenen Gründen können sie für kürzere oder längere Zeit nicht mehr zuhause leben. Sie benötigen sowohl einen familiären als auch einen sozialpädagogischen Rahmen. Deshalb verbinden wir die Vorteile einer familiären Betreuung mit einem heimähnlichen Betriebskonzept.

Nicht vermittelt werden können psychotische oder suizidgefährdete Kinder und Jugendliche oder Jugendliche mit einer hohen Gewaltbereitschaft oder mit einer Suchtproblematik.


Wir vermitteln und begleiten Pflegeverhältnisse:

  • auf Dauer (Dauerpflegeplätze, Pflegeplätze),
  • zur Krisenintervention (vorübergehende SOS-Pflegeplätze),
  • für Wochenende/Ferien/zur Entlastung (Entlastungsplätze),
  • bei Time-out-Platzierungen.

.auswahl der pflegefamilie
Wir arbeiten mit verantwortungsbewussten und offenen Pflegeeltern zusammen, die auf ihre anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet sind. Bei der Auswahl der Pflegefamilien wird mit grösster Sorgfalt vorgegangen; die Bewerberinnen und Bewerber werden nach einem standardisierten Verfahren getestet. Nebst verschiedenen Gesprächen wird die Familie in ihrem Lebensumfeld besucht.

Bei der Abklärung werden Personenmerkmale (Alter, Gesundheit, Persönlichkeitsmerkmale, Stabilität der Paarbeziehung), Familienmerkmale (Beziehungsstruktur, Erziehungsstil, Funktion des Pflegekindes) sowie ausserfamiliäre Merkmale (Wohnsituation, soziale Ressourcen, ökonomische Situation) geprüft. Bei Eignung wird mit den Pflegeeltern ein Arbeitsvertrag abgeschlossen.

Sozialpädagogische Familienbegleitung - Informationen und Links

Anfragen sind per Telefon und E-Mail möglich oder Sie können mit uns einen Termin vereinbaren.

Anita Herger, Fachleitung
041 874 13 12
anita.herger@stiftung-papilio.ch

Pflegefamilien - Informationen und Links

.begleitung der pflegefamilien

Die Familien werden durch eine Koordinatorin in allen pädagogischen, organisatorischen und kommunikativen Bereichen unterstützt und begleitet. Bei Fragen oder in Krisensituationen ist sie jederzeit erreichbar.

unser Team Sozialpädagogik

Kontakt